Arztpraxis Dr. Christian Schwarzenberg

Internist, Diabetologe LÄK

Notfall- und Servicenummern
 

Liebe Patienten,

hier finden Sie die wichtigsten Notrufnummern sowie einige wichtige Tipps im Umgang mit einer Notfallmeldung. Wir empfehlen, die Notrufnummern in der Nähe des Telefons bereitzuhalten. So haben Sie sie in einer möglichen Notsituation gleich griffbereit.

Was ist im Notfall zu tun?

Im Notfall rufen Sie sofort Ihren Hausarzt oder Ihren behandelnden Arzt an. Ist Ihr Arzt in den sprechstundenfreien Zeiten nicht persönlich erreichbar, erfahren Sie über den Anrufbeantworter der Praxis die Rufnummer, unter der Sie Hilfe erhalten. Bitte hören Sie die Ansage bis zum Ende ab und notieren Sie die angegebene Rufnummer.

Zu bestimmten Zeiten - abends, an Wochenenden und Feiertagen - wird Ihr Arzt durch den zentralen ärztlichen Notfalldienst / Bereitschaftsdienst vertreten. Die Gesprächsvermittlung erfolgt über das Deutsche Rote Kreuz:  

  • Hechingen: 0180 192 92 43
  • Bisingen und Umgebung: 0180 192 92 42
  • Haigerloch und Umgebung: 0180 192 92 41
  • Bodelshausen und Umgebung: 07071 791071 (DRK vermittelt)
  • Jungingen-Burladingen: 0180 192 92 44 

In der Regel ist der ärztliche Notfalldienst/Notarzt/DRK und Sanka unter der bundeseinheitlichen Rufnummer 112 und ab dem 01.01.2015 Tel.: 116 117 zu erreichen. 

 

Die Anrufbeantworter in allen Praxen weisen auf die richtige Telefonnummer hin.

Seit April 2014 ist je eine Notfallpraxis für den Lankreis Balingen im Krankenhaus in Balingen und im KH Ebingen eingerichtet. Wer gehfähig ist, sollte sich dort unangemeldet vorstellen. Für nicht geh- und/oder transportfähige Patienten ist ein ärztlicher Hausbesuchsdienst eingerichtet.